VON DER IDEE ZUM FERTIGEN FILM

Sie haben eine knackige Video-Idee und wissen nicht wohin damit?  Wie läuft so eine Videoproduktion überhaupt ab? Was bedeutet eigentlich "Postproduktion"?

Produktionen lassen sich grob in die drei Phasen VorproduktionProduktion und Postproduktion unterteilen. Und so laufen die einzelnen Schritte bei uns ab:

Diagramm Prozessablauf einer Videoproduktion, unterteilt in Vorproduktion, Produktion und Postproduktion

Vorproduktion

Sie haben eine Idee für ein Video? Nehmen Sie sich gerne unser Briefing-Dokument zur Hilfe, um sie auf den Punkt zu bringen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für ein Kick-Off Meeting. Als nächstes gießen wir Ihre Idee in ein konkretes Konzept. Je nach Art des Films besteht das aus einem detaillierten Moodboard und Skript (z.B. bei einem Imagefilm) oder nur aus einer Shotlist (z.B. bei einem Eventfilm).

 

Wenn das Konzept steht, beginnt die Drehplanung. Um das Equipment, Personal und die Location für den Dreh des Videos kümmern wir uns.

Produktion

Endlich wird gedreht. Der spannendste Teil der Videoproduktion ist auch am Schnellsten vorbei.

Je nach Konzept arbeiten wir mit einem kleinen Team oder fahren das ganz große Besteck auf.

   

Postproduktion

 Bald schlägt die Stunde der Wahrheit. In der Postproduktion wird Ihr Video finalisiert. Doch zunächst wird ein Rohschnitt angelegt. Natürlich haben Sie hier die Möglichkeit Feedback einzubringen. Eventuell werden jetzt noch  Animationen eingefügt. Die Farben werden im Grading bearbeitet und das Sound-Design  durchgeführt. Dann steht der Übergabe des finalen Filmes nichts mehr im Wege.

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann schreiben Sie uns einfach und wir beraten Sie gerne kostenlos!